Deutsche Version  Versi Bahasa Indonesia
   
Interface into Minangkabau Culture - Talago Buni.

 

     

Die Idee zu diesem Projekt wurde erstmals im Juli 1999 während einer von KulturKontakt gGmbH veranstalteten Deutschland-Tournee des Ensembles "Talago Buni: Contemporary Music of Minangkabau" diskutiert. Die Teilnehmer der Diskussion, die seinerzeit im Hause Uwe U. Pätzolds in Bergisch Gladbach, Deutschland, stattfand, waren Hanefi (Musikethnologe), Edy Utama (Kulturmanager) sowie Uwe U. Pätzold (Musikethnologe & Medienentwickler) selbst.

Ziel des Projektes ist unter anderem:

  • die Kultur, insbesondere die Künste der Minangkabau bekannt zu machen,
  • beispielhaft die praktischen Möglichkeiten und Konzepte der Verwendung "Neuer Medien" im Bereich der Kulturwissenschaften zu veranschaulichen, sowie
  • eine Plattform zum wechselseitigen vertieften wissenschaftlichen Austausch bezüglich kultureller Themen zu schaffen. Wünschenswertes Ziel des letztgenannten Aspektes ist die wechselseitige Ergänzung der Betrachtungsweisen von "Insidern" und "Outsidern" der Minangkabau-Kultur.

Am 09. und 11. Juni 2001 fand im Audio-Studio der STSI Padangpanjang, West-Sumatra, Indonesien das zweite Meeting zu diesem Projekt statt. Die Anwesenden Hanefi, Hajizar Koto (Musikethnologe), Edy Utama sowie Uwe U. Pätzold beschlossen folgende Ziele im Projekt umzusetzen:

  1. Online-Manual zur Verwendung der "Neuen Medien" in den Ethnowissenschaften;
  2. Online-Diskussionsforum hierzu (@thnomediaLab.de/com; geplant);
  3. Online-Projektdokumentation und -nachrichtenbrett.

Nach einer detaillierten Einführung (inklusive online-Beispielen) in das gesamte Projekt wurde insbesondere der Bereich c) ausdrücklich erörtert. Der vorgeschlagene Arbeitstitel ("Interface into Minangkabau Culture - Talago Buni") wird vorerst beibehalten.

Meeting of the IIMC team 2001, Padangpanjang, West Sumatra Hanefi Hajizar Koto Uwe U. Pätzold Edy Utama
     
Ergebnisse:  
 
Themenreferate:    
Es wurde verabredet im Rahmen des Projekts in einer ersten Phase folgende Themen zu erarbeiten:

  • eine Dokumentation zum Thema der "talempong" (Gongspiel) -Traditionen der Minangkabau. Ein Referat hierzu wird durch Hanefi erarbeitet.
  • eine Einführung in die Kultur der Minangkabau. Ein Referat hierzu wird durch Edy Utama erarbeitet.
  • eine Dokumentation zum Thema der "rabab" (Streichinstrument) -Traditionen der Minangkabau. Ein Referat hierzu wird durch Hajizar Koto erarbeitet.
  • eine Dokumentation zum Thema der "silek" (Bewegungskunst) -Traditionen der Minangkabau. Ein Referat hierzu wird durch Uwe U. Pätzold erarbeitet.

Der Umfang der Themenreferate soll max. 4-5 gedruckten Seiten entsprechen. Bild- und Audio-Material soll zunächst anhand von bereits in Deutschland vorhandenen Archivmaterialien erstellt werden, die später durch Dokumentationsmaterialien der STSI Padangpanjang und Edy Utamas Privatarchiv ergänzt werden.

Idealerweise soll dies in einen Dialog zwischen der Sichtweise der "Insider" (d.h. Hanefi, Edy Utama, Hajizar Koto) und "Outsider" (Uwe U. Pätzold, mglw. Hiltrud Cordes) münden. D.h., dass die Referate wechselseitig kommentiert werden und diese Kommentare mit ins Projekt @thnomedia.de einfliessen sollen.

 
Kurze Biographien & Personalia zu den Mitarbeitern:
Alle genannten Mitarbeiter sollen sich mit einer Kurzbiographie (Name, projektrelevanter Werdegang, derzeitige Projekte/Beschäftigung, email-Adresse; max. ca. halbe Seite) auf der "wer ist @thnomedia ?" -Seite vorstellen.
 
Sprache:
Bis auf Weiteres soll das Projekt zweisprachig in Bahasa Indonesia - Deutsch umgesetzt werden. Wenn möglich soll eine englische Version ergänzt werden um das Projekt einem größeren Kreise zugänglich zu machen.

 
Weiterer Verlauf:
Es wurde beraten ob und in welchem Umfang Design- und/oder Programmierarbeiten in Padangpanjang durchgeführt werden können oder sollen. Dies ist grundsätzlich für den Bereich Design möglich, doch sollen die technischen Angelegenheiten zunächst durch Uwe U. Pätzold von Deutschland aus organisiert werden. Die weitere technologische Arbeitsteilung wird von den Ergebnissen der Zusammenarbeit abhängig gemacht.

 
Sonstige Perspektiven im Rahmen des Projekts:
Im Verlauf der Diskussionen am STSI Padangpanjang entstand ebenfalls die Idee das Projekt langfristig zu einer Art Online-Enzyklopädie der traditionellen wie modernen Kultur und Künste der Minangkabau auszuweiten. Es wurde allerdings klar festgestellt, daß dies erst nach dem erfolgreichen Abschluß der Phase der Erstellung der oben genannten Themen-Referate weiter erörtert werden soll.

Es wurde weiterhin angeregt im "Intro"-Bereich der @thnomedia.de-Website einen zusätzlichen Button "Nachrichten/News" unterzubringen. Hier sollen kurzfristig interessante kulturelle Nachrichten untergebracht werden, z.B.:

  • eine Kurzfassung dieses Berichtes,
  • ein Hinweis auf das "Festival Pesisir Dewan Kesenian Sumatra Barat" 25.-29. August 2001,
  • ein Hinweis auf das "silek"-Festival "Galanggang Jam Gadang" in Bukittinggi im September 2001, das derzeit durch den IPSI Pengcab Bukittinggi geplant wird.
  • ein Hinweis auf das "Festival Pagaruyung" im Juli 2001.

  [UUP & EU]
 

Interface into Minangkabau Culture - Talago Buni"
("Pintu ke Kebudayaan Minangkabau - Talago Buni").

 

     

Ide proyek ini pertama kalinya didiskusikan bulan Juli 1999 sewaktu grup "Talago Buni: Contemporary Music of Minangkabau" mengadakan tour di Jerman atas undangan KulturKontakt gGmbH. Diskusi ini berlangsung di rumah Uwe U. Pätzold di Bergisch Gladbach, Jerman, terutama antara Sdr. Hanefi (Ethnomusikolog), Edy Utama (Budayawan) serta Uwe U. Pätzold (Ethnomusikolog & Media Developer).

Proyek ini dimaksudkan antara lain untuk:

  • memperkenalkan kebudayaan, terutama kesenian Minangkabau,
  • menciptakan "media baru" dalam bidang budaya serta contoh-cotoh audio-visualnya,
  • menyelenggarakan pertukaran informasi dan pengalaman secara akrab, mendetail dan ilmiah, sehingga bisa menghasilkan pengertian yang mendalam antara "insider" dan "outsider" itu.

Pada tanggal 09. dan 11. Juni tahun 2001 di ruang Audio-Studio STSI Padangpanjang, Sumatera Barat, Indonesia, berlangsung pertemuan kedua untuk merencanakan proyek ini lebih lanjut. Pertemuan itu dihadiri oleh Sdr. Hanefi, Sdr. Hajizar Koto (Ethnomusikolog), Sdr. Edy Utama dan Sdr. Uwe U. Pätzold, dan berhasil membuat kesepakatan:

  1. Halaman Online-Manual bagi pergunaannya "Media Baru" dalam bidang kebudayaan.
  2. Halaman Online bagi pertanyaan-pertanyaan yang berkait dengan hal itu (@thnomediaLab.de/com; sedang direncanakan);
  3. Halaman Online bagi Dokumentasi dan Informasi Ilmia tentang aspek-aspek kesenian yang berkait dengan hal itu.

Didiskusikan pula secara mendetail, dengan contoh detail "online". Khususnya bagian c) dijadikan dasar diskusi dalam pertemuan ini, dan berhasil menyusun tema kerja yaitu; "Interface into Minangkabau Culture - Talago Buni".

     
Hasil:  
 
Karangan tematis:  
Selain itu, kami juga berhasil menyepakati rancangan kerja untuk jangka pendek, dan masing-masing akan mengerjakan suatu artikel tentang:

  • dokumentasi tradisi kesenian "talempong" ("Gongspiel") Minangkabau, yang akan dikerjakan oleh Hanefi.
  • suatu pengantar tentang kebudayaan Minangkabau, yang akan Edy Utama.
  • dokumentasi tradisi kesenian "rabab" ("Streichinstrument") Minangkabau, yang akan dikerjakan Hajizar Koto.
  • dokumentasi tentang tradisi kesenian "silek" Minangkabau, yang akan Uwe U. Pätzold.

Masing-masing tema karangan akan ditulis se sekitar 4-5 halaman, sedangkan bahan audio dan visual (foto dan video), untuk sementara akan digunakan dokumentasi yang ada di Jerman, dengan tambahan bahan yang ada di Minangkabau sendiri (dokumentasi STSI Padangpanjang dan Edy Utama).

Setiap tema ini akan didiskusikan bersama dengan mengembangkan dialog di antara "Insider" (yaitu Hanefi, Edy Utama, Hajizar Koto) dan "Outsider" (yaitu Uwe U. Pätzold, mungkin juga Hiltrud Cordes). Setiap hasil diskusi dan dialog akan dimasukan sebagai bahan website @ethnomedia.de

 
Data personil anggota team proyek:
Juga akan dibuat data personil secara garis besar (Nama, riwayat hidup pendek, proyek-kerja aktuil, alamat e-mail; peluasan max. setengah halaman tertulis) akan dimasukkan bagian halaman "wer ist @thnomedia ?" ("siapa @thnomedia itu ?").

 
Bahasa:
Bahasa yang akan digunakan, yaitu Bahasa Indonesia dan Bahasa Jerman. Kalau mungkin, bisa dilengkapi dengan Bahasa Inggris, sehingga penggunaannya bisa lebih luas.

 
Lanjutan proyek yang direncanakan:
Kami juga mendiskusikan kemungkinan untuk menggunakan fasilitas pembuatan programing/disain di Minangkabau (West Sumatra). Untuk sementara kegiatan teknis akan dikerjakan dulu oleh Uwe U. Pätzold di Jerman. Ide tentang pelaksanaan teknis ini, akan sangat tergantung dari hasil kerjasama yang akan dilakukan.

     
Pandangan-pandangan lain dalam rangka proyek tersebut:
Dalam diskusi di STSI Padangpanjang, juga berkembang pendapat, bahwa proyek ini bisa juga diarahkan untuk menyusun suatu rencana online ensiklopedi tentang kedudayaan dan kesenian Minangkabau, baik tradisional maupun moderen. Namun ide tentang pembuatan online ensiklopedi ini akan ditentukan oleh hasil proyek utama, yaitu pembuatan karangan yang sudah disepakati sebelumnya.

Juga ada rencana untuk halaman "Intro" website "@thnomedia.de" memuat atau dilengkapi dengan pilihan "Nachrichten/News" ("Kabar"). Berbagai informasi pendek tentang aktivitas dan rencana kegiatan kebudayaan akan dimasukan sebagai bahan melengkapi website, misalnya:

  [EU & UUP]
 
     

zurück zum Anfang / kembali ke atas / Back to top

     

zurück / kembali / back

[zurück / kembali / back]